Präsentation

 

Es gibt kaum jemand der sich dem Charme eines Oldtimers entziehen kann.

Selbst überzeugte Autogegner werden beim Anblick eines schönen Klassikers schwach.

Mit ein Grund warum die Preise stetig steigen.
Aber auch eine gute Grundlage um ausgewählte Klassiker nicht nur als Wertanlage sondern auch als Sympathiebonus für den Beruf und für die Firma zu nutzen.

Ein Klassiker weckt mannigfaltige positive Assoziationen.

FotoOldtimer sind wesentlich sozial verträglicher als moderne Luxusfahrzeuge.
Ein vorfahrendes klassisches S Klasse Coupé aus den 60ern oder 70ern oder ein 3.0 BMW CS Coupé aus den 70ern z.B. wirken wesentlich sympathischer als die aktuellen Fahrzeugvarianten.

 

Der Sympathiebonus ist unwiderlegbar.
Kunden, Mandanten und Geschäftspartner reagieren durchweg positiv.
Rechtsanwälte, Steuerberater, Handwerker, Kaufleute, Firmenbesitzer usw. wirken automatisch freundlicher, sozial verträglicher, intelligenter und fachkompetenter – um nur einige der durch den Oldtimer geweckten Assoziationen zu nennen.

Auch im Foyer eines Firmensitzes sind Oldtimer ein hervorragender, positiv stimmender Blickfang.

FotoNatürlich sollte der auszuwählende Oldtimer zum Beruf- und Firmenumfeld passend gewählt werden.

Unsere Spezialisten sind auch in diesem Bereich erfahren und beraten Sie, unter Berücksichtigung der Renditewünsche, entsprechend umfassend.

Unabhängig vom Imagegewinn profitiert der Gewerbetreibende zusätzlich von den steuerlichen Vergünstigungen des Betriebs eines Klassikers im Verhältnis zum Betrieb eines Neufahrzeugs.
Siehe auch Steuervorteile

Tabelle Wertzuwachs

Wenige wissen wie enorm entwicklungsstark Oldtimer
als einzigartiges Investment sind ...

zum Kapitel

Erzielte Preise

Vollkommen unbemerkt entwickeln sich Preise für Oldtimer mit stark steigender Tendenz ...

zum Kapitel

Preise Oldtimer
vs. DAX

Kaum jemand weiß:
DAX und S&P 500 werden durch den DOX stetig deklassiert ...

zum Kapitel